Schnell und einfach zu mehr Liquidität

Die Idee von Moneyfix®.

Die Deutsche Kautionskasse war das erste Finanzdienstleistungs­unternehmen in Deutschland, das mit Moneyfix® Mietkaution sowohl Mietern als auch Vermietern eine Alternative zu Barkautionen, Bankbürgschaften und teuren Kreditlösungen angeboten hat. Moneyfix® bietet privaten Haushalten eine einfache und schnelle Lösung für mehr finanzielle Flexibilität.

Auch für Unternehmen mit ihrem teilweise hohen Investitionsbedarf gibt es einen entscheidenden Vorteil: mehr Liquidität. Mit Moneyfix® Mietkaution „Gewerbe“ konnten wir unser Angebot erfolgreich für gewerbliche Mietverhältnisse erweitern.

Viel Erfahrung. Viele Vorteile.

Durch jahrelange Erfahrung im Bereich der alternativen Mietkaution bieten wir einfache, individuelle und zuverlässige Lösungen für Mieter, Vermieter, Partner und Finanzdienstleister. Und mit über 4 Millionen Mietobjekten in Deutschland haben wir als Marktführer die höchste Akzeptanz in der Immobilienwirtschaft. Tendenz: steigend.

Im Januar 2014 haben wir erstmals Produkterweiterungen in unser Portfolio aufgenommen: Mit Moneyfix® Versicherungen hat der konsequente Ausbau der Moneyfix-Produktreihe begonnen und bietet privaten Mietern und Vermietern attraktive Angebote zum Risiko-Schutz.

Bitte sprechen Sie uns für weitere Auskünfte direkt an. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Moneyfix® – Eine Sorge weniger.

So erreichen Sie uns

Hotline    0800 900 400 7 (kostenlos)
Montag bis Freitag
8.00 bis 20.00 Uhr
Fax 01803 - 44 00 56 (Festnetz 9 Cent/Minute, Mobilfunk max. 42 Cent/Minute.)
E-Mail info@kautionskasse.de

Presse

Christian Sili
(Vorstandssprecher)
presse@kautionskasse.de

Karriere

Telefon 08151 - 65750
Fax 08151 - 6575 599
jobs@kautionskasse.de

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Alle Neuigkeiten rund um die Deutsche Kautionskasse.

„Immer schön liquide bleiben“ / Gessulat/Gessulat entwickelt neue Kampagne für Deutsche Kautionskasse

21.05.2015

Starnberg, 21. Mai 2015 Die Agentur Gessulat/Gessulat unterstützt mit einer neuen Kampagne die Deutsche Kautionskasse beim weiteren Ausbau als Marktführer für Mietkautionsbürgschaften in der deutschen Immobilienwirtschaft.

Die Kommunikation richtet sich in erster Linie an Mieter, die die Hinterlegung einer Barkaution beim Vermieter als suboptimale Lösung betrachten. Schließlich kann man mit dem Geld, das normalerweise auf einem Kautionskonto nahezu zinslos gebunden wäre, eine Menge anderer Dinge anschaffen. Zum Beispiel Möbel für die neue Wohnung. In diesem Fall springt die Deutsche Kautionskasse mit der Moneyfix® Mietkaution ein.

Im Mittelpunkt der neuen Kampagne stehen daher Mieter, die sich für die Stellung einer Barkaution entschieden haben und dafür nun auf einiges verzichten müssen. Zum Beispiel auf Möbel. Dieses Problem wird in der Kampagne werblich überhöht und in kurzen Filmen charmant dargestellt. 

Die Auflösung: „Sparen Sie nicht an den Möbeln. Sparen Sie an der Kaution“. Die Deutsche Kautionskasse verspricht daher im neuen Claim: „Immer schön liquide bleiben“.

Delia Köber, Leiterin Marketing der Deutschen Kautionskasse: „Wir wollen ein klares Nutzenversprechen abgeben. Wer sich für die Moneyfix® Mietkaution entscheidet, entscheidet sich für mehr Liquidität. Eine sinnvolle Sache, die in Ländern wie der Schweiz und den Nordics längst selbstverständlich ist."

Die Kampagne wird Online und am POS zu sehen sein. Von Gessulat/Gessulat stammt der neue Claim, das neue Corporate Design und die neue Kampagne. Auf Agentur-Seite sind Karsten Gessulat (GF), Stefan Gessulat (GF) und Christina Wieder (Account Manager) zuständig. Auf Kundenseite ist Delia Köber (Leiterin Marketing) verantwortlich.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsbürgschaft speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit über vier Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen.

Weitere Informationen unter www.kautionskasse.de

 

Kontakt für Journalisten und Blogger:

Christian Sili
Vorstandssprecher
Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Str.10
82319 Starnberg
Tel.: +49 8151 6575-100
Fax: +49 8151 6575-599
presse@kautionskasse.de

Deutsche Kautionskasse kooperiert ab sofort mit Hamburger Sparkasse

22.12.2014

Starnberg, 22. Dezember 2014 Immer mehr Mieter und Vermieter nutzen in der Metropolregion Hamburg die Moneyfix® Mietkaution als Alternative zur bisherigen Barkaution. Ab sofort profitieren auch Kunden der Hamburger Sparkasse von diesen Vorteilen.

„Mit der Moneyfix® Mietkaution bieten wir unseren Kunden eine Lösung, die ihr Kapital beim Umzug in eine neue Wohnung nicht binden wollen und Flexibilität schätzen. Damit erweitern wir nicht nur unseren Service, sondern arbeiten als größte Sparkasse in Deutschland mit dem renommierten Marktführer in diesem Bereich zusammen“, erläutert Jürgen Marquardt, Privatkundenvorstand der Hamburger Sparkasse. „Es freut uns sehr, dass die Moneyfix® Mietkaution nun auch den Kunden der Hamburger Sparkasse zur Verfügung steht“, so Christian Sili, Sprecher des Vorstandes der Deutschen Kautionskasse, und ergänzt: "Umziehen ist teuer. Die Moneyfix® Mietkaution sorgt beim Mieter für mehr Liquidität und senkt beim Vermieter die Verwaltungsaufwände erheblich. Und dabei ist die Moneyfix® Mietkaution für den Vermieter genauso sicher wie Bargeld.“

Im Rahmen der Kooperation können sich Kunden auf den Kreditseiten unter www.haspa.de zum neuen Angebot informieren und innerhalb weniger Minuten nach positiver Bonitätsprüfung direkt online abschließen. Die Bürgschaftsurkunde wird dann grundsätzlich innerhalb von 24 Stunden ausgestellt.

Die Hamburger Sparkasse AG, ist mit einer Bilanzsumme von über 40 Milliarden Euro und mehr als 5.000 Mitarbeitern die größte deutsche Sparkasse. 1827 gegründet als Sparkasse für weniger betuchte Bürger entwickelte sie sich im Verlauf ihrer Geschichte zu einer Bank für alle Hamburger. Sie bietet den über drei Millionen Einwohnern im Wirtschaftsraum Hamburg eine umfassende Palette von Finanzdienstleistungen für private und gewerbliche Kunden – vom Kleinkind mit seinem ersten Sparbuch bis hin zum Private Banking Kunden, vom Existenzgründer und Kleingewerbetreibenden bis zum großen mittelständischen Unternehmen. Für Kunden und Mitarbeiter ist die Haspa ein verantwortungsbewusster, kompetenter und verlässlicher Partner.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsbürgschaft speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit über vier Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen. Weitere Informationen unter www.kautionskasse.de

 

Kontakt für Journalisten und Blogger:

Christian Sili
Vorstandssprecher
Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Str.10
82319 Starnberg
Tel.: +49 8151 6575-100
Fax: +49 8151 6575-599
presse@kautionskasse.de

ImmobilienScout24 kooperiert mit Deutscher Kautionskasse

18.02.2014

Partnerschaft mit Marktführer der Immobilienplattformen

Starnberg, Berlin 18. Februar 2014 ImmobilienScout24 und die Deutsche Kautionskasse AG haben eine enge Kooperation beschlossen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem innovativen Partner, der gut zu uns passt, schnell und unkompliziert für unsere Nutzer da ist und die höchste Akzeptanz beim Thema Mietkautionsbürgschaft in der Immobilienwirtschaft genießt“, sagt Ralf Weitz, Geschäftsleitung Media/New Business bei ImmobilienScout24. „Mit der Deutschen Kautionskasse haben wir diesen Partner gefunden.“ Auf der jeweiligen Mietobjektseite kann ab sofort unter dem Link „Mieten ohne Kaution“ ein individuelles Angebot angefordert werden. Für Kunden von ImmobilienScout24 wird ein 20 Euro Vorteilsrabatt auf den Erstbeitrag gewährt. „Von dieser Kooperation profitieren Kunden, die eine Alternative zur klassischen Barkaution suchen. Die Moneyfix® Mietkaution ist einfach verständlich und online innerhalb weniger Minuten abzuschließen. Sie kann sowohl von privaten als auch gewerblichen Mietern genutzt werden“, sagt Christian Sili, Vorstandssprecher der Deutschen Kautionskasse.

In Deutschland wohnen 46 Prozent der Bürger zur Miete. Innerhalb von Mietwohnungen finden jedes Jahr 2,5 Millionen Umzüge statt. Neben den Umzugskosten ist dabei die Zahlung der Mietkaution eine zusätzliche Belastung. Die Moneyfix® Mietkaution verschafft dem Mieter somit finanziellen Spielraum. Die Moneyfix® Mietkaution ist fair, denn sie ist jederzeit kündbar. Wird sie zurückgegeben, wird taggenau abgerechnet. Die Nachfrage nach der Moneyfix® Mietkaution steigt rasant, jeder Dritte Mieter kennt sie und jeder zweite davon will sie beim nächsten Umzug nutzen. Und: Für den Vermieter reduziert sich der Verwaltungsaufwand, ohne dass er auf Sicherheiten verzichten muss. „Die Moneyfix® Mietkaution ist für Vermieter genauso sicher wie ein Sparbuch“, so Sili.

ImmobilienScout24 ist Deutschlands größter Immobilienmarkt. Mit über 10,5 Millionen Nutzern (Unique Visitors; laut comScore Media Metrix) pro Monat ist die Website das mit Abstand meistbesuchte Immobilienportal im deutschsprachigen Internet. Monatlich werden zudem über 300 Millionen virtuelle Immobilienbesichtigungen auf dem Portal durchgeführt. Bei ImmobilienScout24 werden jeden Monat über 1,5 Millionen verschiedene Immobilien angeboten. Das Unternehmen sitzt in Berlin und beschäftigt über 600 Mitarbeiter. ImmobilienScout24 gehört zur Scout24-Gruppe mit ihren Marken AutoScout24, FinanceScout24, FriendScout24, JobScout24 und TravelScout24. Weitere Informationen unter www.immobilienscout24.de.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsbürgschaft speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit über vier Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen.

 

Pressekontakt

Inga Oldewurtel
Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Straße 10
82319 Starnberg
Tel. +49 8151 6575-120
Fax: +49 8151 6575-599
 
i.oldewurtel@kautionskasse.de

Marcus Drost
Immobilien Scout GmbH
Andreasstraße 10
10243 Berlin
Tel.: +49 30 24301-1418
Fax: +49 30 24301-1110
 
marcus.drost@immobilienscout24.de

GdW kooperiert mit Deutscher Kautionskasse

17.09.2013

Partnerschaft mit dem größten deutschen Branchendachverband

Starnberg, 17. September 2013  Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen und die Deutsche Kautionskasse AG sind ab sofort Kooperationspartner. „Die Moneyfix® Mietkaution ist eine innovative Kautionslösung, die den gesamten Kautionsprozess deutlich erleichtert. Bei zahlreichen unserer großen Mitgliedsunternehmen ist das Produkt bereits erfolgreich im Einsatz und die Alternative zur Barkaution wird zunehmend von Mietern nachgefragt,“ erklärt Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen. „Mit dieser engen Kooperation stellen wir allen unseren Mitgliedsunternehmen dieses professionelle Instrument zur Verfügung.“ „Über die Partnerschaft mit dem GdW finden wir Zugang zu den professionellen Wohnungsunternehmen in Deutschland. Sie repräsentieren 30 Prozent aller Mietwohnungen,“ sagt Ulrich T. Grabowski, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Kautionskasse.

Die Mietkautionsversicherung verschafft dem Mieter finanzielle Flexibilität. Er spart sich zusätzliche Belastungen beim Umzug und behält sein Kautionsgeld zur freien Verfügung. Die Mietkautionsversicherung hat zudem keine Mindestlaufzeit. Sie kann jederzeit zurückgegeben werden und wird taggenau abgerechnet. Für den Vermieter reduziert sich der Verwaltungsaufwand, ohne dass er auf Sicherheiten verzichten muss.

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen vertritt als größter deutscher Branchendachverband bundesweit und auf europäischer Ebene rund 3.000 kommunale, genossenschaftliche, kirchliche, privatwirtschaftliche, landes- und bundeseigene Wohnungsunternehmen. Sie bewirtschaften rd. 6 Mio. Wohnungen, in denen über 13 Mio. Menschen wohnen. Der GdW repräsentiert damit Wohnungsunternehmen, die fast 30 Prozent aller Mietwohnungen in Deutschland bewirtschaften.

Die Wohnungsunternehmen sind unverzichtbar für die Wohnungsversorgung in Deutschland. Sie sorgen mit ihrem Engagement bei Quartiers- oder Stadtentwicklung und bei der Integration für lebenswerte Städte und damit für den sozialen Frieden. Die Wohnungswirtschaft im GdW ist im besten Sinne des Wortes eine "Schlüsselbranche" für unser Land.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsversicherung speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit über vier Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen.

 

Pressekontakt

Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Straße 10
82319 Starnberg
Inga Oldewurtel
Tel. 08151 6575 120
i.oldewurtel@kautionskasse.de

Berliner Sparkasse kooperiert ab sofort mit der Deutschen Kautionskasse

10.09.2013

Starnberg, 10. September 2013  Die Berliner Sparkasse ist ab sofort Kooperationspartner der Deutschen Kautionskasse. Im Internet bietet sie die Moneyfix® Mietkautionsversicherung für private Mieter an.

Moneyfix® ist eine Versicherung zur Stellung einer Kautionssicherheit für private Mietverhältnisse. „Bei Moneyfix®  sehen wir Vorteile für Kunden, die ihre Liquidität nicht binden wollen und Flexibilität schätzen“, sagt Jürgen Hergt von der Berliner Sparkasse. „Wir freuen uns sehr, mit der Berliner Sparkasse einen weiteren, starken Partner im Bankensektor von der Qualität unseres Produktes überzeugt zu haben“, sagt Ulrich T. Grabowski, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kautionskasse.

Berliner Sparkassenkunden können sich künftig auf der Homepage http://www.berliner-sparkasse.de/mietkaution über die Moneyfix® Mietkaution informieren und diese auch gleich dort online abschließen. Sie erhalten ihre Bürgschaftsurkunde innerhalb von 24 Stunden und geben sie dann an ihren Vermieter als Kautionssicherheit weiter.

Die Berliner Sparkasse, 1818 vom Magistrat der Stadt Berlin gegründet, ist ein kundennahes, innovatives Institut. Mit einem Marktanteil von nahezu 50 Prozent ist sie regionaler Marktführer im Privat- und Firmenkundengeschäft. Die Berliner Sparkasse stellt ihren Kunden in der Region ein flächendeckendes Filialnetz mit rund 240 Beratungsstellen zur Verfügung. Sie engagiert sich über ihre drei Stiftungen und zahlreiche Kooperationen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt der Stadt.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsversicherung speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit knapp drei Mio. Wohnungen ab. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen.

 

Pressekontakt

Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Straße 10
82319 Starnberg
Inga Oldewurtel
Tel. 08151 6575 120
i.oldewurtel@kautionskasse.de

Mietkautionsbürgschaft in der Praxis – Interview Prelios

22.08.2013

DDIVaktuell

» Zum Artikel: DDIVaktuell, 05/13

Allensbach-Umfrage: Jeder dritte Bundesbürger kennt bereits die Alternative zur Barkaution

12.06.2013

Allensbach-Umfrage zur Mietkaution:

Jeder dritte Bundesbürger will umziehen – genauso viele kennen bereits die Alternative zur Barkaution:
Moneyfix® Mietkaution wird zum Synonym für Mietkautionsversicherungen

Starnberg, 12. Juni 2013 Laut einer repräsentativen, bundesweiten Allensbach-Umfrage kennt jeder dritte Befragte die Mietkautionsversicherung (Bürgschaft) als Alternative zur Barkaution. Bei Mietern bis 45 Jahre sind es sogar 36 Prozent. Von diesen ist 64 Prozent die Deutsche Kautionskasse und deren Produkt Moneyfix® Mietkaution ein Begriff, davon wiederum will jeder Zweite das Produkt beim nächsten Umzug nutzen. 36 Prozent der Befragten planen in den nächsten Jahren umzuziehen.

„Die Allensbach-Umfrage 2013 zeigt, dass die Moneyfix® Mietkaution erwachsen geworden ist“, sagt Ulrich T. Grabowski, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kautionskasse. „Die Ergebnisse belegen, dass die Moneyfix®Mietkaution auf ihrem Weg hin zum Synonym für die bargeldlose Mietkaution gerade durch die intensive Bewerbung im TV in der Versicherungswirtschaft eine beispielslose Entwicklung durchmacht. Die Bekanntheit von Moneyfix® in der Bevölkerung bis 45 Jahre ist immerhin um 48 Prozent von 21 auf 31 Prozent gestiegen.“ Bei der Mietkautionsversicherung zeige sich, dass es noch Wachstumsfelder in der Versicherungswirtschaft gäbe. Zudem habe auch die Immobilienwirtschaft die großen Vorteile dieser Bürgschaft in Form einer Versicherung erkannt und biete ihren Mietern Moneyfix® zunehmend als Standard-Alternative zur Barkaution an. Dies gilt inzwischen auch für den Bereich der deutschen Sparkassen.

Die Deutsche Kautionskasse ist Marktführer in der Immobilienwirtschaft und deckt hier über Rahmenverträge knapp drei Millionen Mietwohnungen ab. Zu den Partnern in der Immobilienwirtschaft gehören unter anderen namhafte Unternehmen wie die Deutsche Wohnen, die TAG Immobilien AG, Bilfinger Real Estate, Prelios und die GEWOBA. Auch Banken und Sparkassen setzen zunehmend auf die Mietkautionsversicherung der Deutschen Kautionskasse. Statt des Bankavals, der für das Institut aufwendig und betriebswirtschaftlich unrentabel ist, erhalten die Kunden die Moneyfix® Mietkaution, die sie schnell und einfach über das Internet abschließen können und die ihren Kreditrahmen bei der Bank nicht reduziert.

Mit der Allensbach-Umfrage wurden auch die Motive für den Abschluss einer Mietkautionsversicherung abgefragt. Demnach benötigen 42 Prozent (gegenüber 38 Prozent im Vorjahr) der Befragten unter 45 Jahren das Geld für ihren Lebensunterhalt und ihre laufenden Kosten. 27 Prozent wollen eine größere Anschaffung finanzieren, immerhin sechs Prozent mehr als 2012 und jeder Vierte (33 Prozent im Vorjahr) will seine Ersparnisse schonen.

„Die Allensbach-Zahlen bestätigen erneut, dass wir bei der Etablierung von Moneyfix® einiges richtig gemacht haben. Dies belegen ja auch unsere Auszeichnungen im Rahmen von wichtigen Institutionen wie dem Innovationspreis der deutschen Wirtschaft, dem deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation sowie dem Marken-Award. Wir werden auf diesem Erfolgsweg bleiben und unser Produktportfolio um innovative Lösungen für Mieter und Vermieter sukzessive erweitern.“ schließt Grabowski.

Die Deutsche Kautionskasse
Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsversicherung speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit knapp drei Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen.

 

Pressekontakt

Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Straße 10
82319 Starnberg
Inga Oldewurtel
Tel. 08151 6575 120
i.oldewurtel@kautionskasse.de

Moneyfix® Mietkaution - Deutsche Kautionskasse erneut Testsieger bei Focus Money

14.05.2013

Moneyfix® überzeugt bei Preis-Leistungs-Check

Starnberg, 14. Mai 2013 Die Deutsche Kautionskasse ist erneut als Testsieger aus einem Vergleich von Mietkautionsversicherungen hervorgegangen. Der aktuelle Preis-Leistungs-Check von Focus Money (Ausgabe 20/2013) zeigt, dass die Deutsche Kautionskasse bei so wichtigen Themen wie Kautionshöhe, Deckungszusage und Inkrafttreten der Police, Schnelligkeit bei der Abwicklung und Erreichbarkeit der Service-Hotline deutlich vor den Wettbewerbern liegt..

„Mit Moneyfix® haben wir eine prima Alternative zur Barkaution in Deutschland etabliert. Dass unser Produkt bei diesem Test nun zum wiederholten Mal hervorragend abschneidet, bestätigt, dass wir einiges richtig machen“, zeigt sich Ulrich T. Grabowski, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kautionskasse, erfreut. „Wenn man bedenkt, dass fast jeder zweite deutsche Haushalt zur Miete wohnt und gerade in den Metropolregionen unseres Landes die Mietpreise und damit auch die Kautionssummen weiter steigen, dann weiß ich, dass wir mit Moneyfix® so manchem Umzügler bei der Überbrückung eines Finanzengpasses helfen können und werden.“

Focus Money hat in seinem Test unter anderem positiv bewertet, dass die Deutsche Kautionskasse die Kautionshöhe nicht beschränkt, die Police unmittelbar nach Zustellung der Urkunde (bzw. bei Online-Abschluss innerhalb von 24 Stunden) in Kraft tritt und die Deckungszusage sofort nach Antragstellung per Telefon oder online möglich ist. Auch zeigen die hohe Erreichbarkeit des Servicetelefons (14 Stunden an sieben Tagen der Woche) sowie der schnelle Versand der Bürgschaftsurkunde innerhalb von 24 Stunden einen deutlich höheren Servicelevel als bei den Wettbewerbern auf.

Bei dem Test wurde zwischen Anbietern einer Bürgschaft auf „erstes Anfordern“ und ohne „auf erstes Anfordern“ unterschieden. Die Moneyfix® Mietkaution der Deutsche Kautionskasse ist eine Bürgschaft „auf erstes Anfordern“ und erfreut sich auch bei Vermietern großer Beliebtheit. Immerhin deckt das Unternehmen über Rahmenverträge mit den größten deutschen Immobiliengesellschaften knapp drei Millionen Mietwohnungen ab.

„Schaut man sich die Ergebnisse einer aktuellen Allensbach-Umfrage an, sieht man, dass es ein riesiges Potential für die Mietkautionsversicherung in Deutschland gibt. Immerhin jeder dritte Befragte kennt unsere Moneyfix® Mietkaution und davon jeder zweite will sie beim nächsten Umzug nutzen. Ein Bedarf für dieses zeitgemäße Produkt ist daher  unumstritten und das aktuelle Testergebnis gibt allen Anlass dazu hier weiter voranzugehen“, schließt Grabowski.

Die Deutsche Kautionskasse
Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsversicherung  speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit knapp drei Mio. Wohnungen ab. Inzwischen wird auch die Moneyfix® Mietkaution Gewerbe angeboten. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen und bietet durch schlanke, hochautomatisierte Prozesse in der Bewertung von Risiken innovative Gesamtlösungen. Das Unternehmen aus Starnberg kooperiert mit namhaften Versicherungen als Risikoträger.

» Zum Artikel: Focus Money, 20/2013

 

Pressekontakt

Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Straße 10
82319 Starnberg
Inga Oldewurtel
Tel. 08151 6575 120
 
i.oldewurtel@kautionskasse.de

BGH-Urteil zu Vermieter Insolvenz und Mietkaution

22.01.2013

Bei Insolvenz des Vermieters:

Barkaution im Zweifelsfall weg

 

Starnberg, 22. Januar 2013  Ein aktuelles BGH-Urteil (IX ZR 9/12) verdeutlicht, wie wichtig die Anlage einer Barkaution auf einem insolvenzfesten Konto ist. „Das Urteil des Bundesgerichtshofs zeigt, dass der Mieter, der eine Barkaution, hinterlegt hat, nicht in jedem Fall sein Geld wiedersieht – es sei denn er kann sicher sein, dass es auf einem insolvenzfesten Konto angelegt wurde“, sagt Ulrich T. Grabowski, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kautionskasse. „Mit der Mietkautionsversicherung hätte er diese Sorge nicht, da er kein Geld hinterlegen muss.“

Im Falle eines gewerblichen Mietverhältnisses forderte der Vermieter bereits vor Antragsstellung der Insolvenz vom Mieter die Zahlung rückständiger Mieten. Der Mieter hat diesen Anspruch mit der Rückzahlung der Mietkaution aufgerechnet und zwar als das Insolvenzverfahren bereits eröffnet war. Allerdings hatte er zuvor nicht darauf gedrängt, dass die von ihm gezahlte Barkaution auch auf einem insolvenzfesten Konto angelegt wird. Dies wurde ihm nun zum Verhängnis. Laut dem aktuellen Urteil gilt: „In der Insolvenz des Vermieters steht dem Mieter gegen vor Insolvenzeröffnung fällig gewordene Mieten ein Zurückbehaltungsrecht wegen der vertragswidrig nicht insolvenzfest angelegten Barkaution nicht zu.“

„Eine Mietkautionsversicherung wie Moneyfix ® kann hier eine Lösung sein. Für eine geringe Prämie erhält der Mieter eine Bürgschaftsurkunde, die er dem Vermieter als Sicherheit überlässt. Für diesen bietet sie dieselbe Sicherheit wie Bargeld“, erklärt Grabowski. Nicht umsonst würden bereits die größten Immobiliengesellschaften in Deutschland mit der Deutschen Kautionskasse kooperieren, so Grabowski weiter. Immerhin bestünden exklusive Rahmenvereinbarungen im institutionellen Bereich über knapp drei Millionen Wohnungen.

Die Mietkautionsversicherung oder Mietkautionsbürgschaft ist eine verbraucherfreundliche  Alternative zu Barkaution und Sparbuch. Sie verschafft dem Mieter finanzielle Flexibilität, er spart sich zusätzliche Belastungen beim Umzug und behält sein Kautionsgeld zur freien Verfügung. Zudem wird, anders als bei einer Kautionsstellung durch die Bank, der Kreditrahmen nicht beschnitten. Die Mietkautionsversicherung hat keine Mindestlaufzeit, kann jederzeit zurückgegeben werden und wird in diesem Fall taggenau abgerechnet. Für den Vermieter reduziert sich der Verwaltungsaufwand, ohne dass er auf Sicherheiten verzichten muss.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen als Assekuradeur eine Kautionsversicherung  speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobilien-gesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt man über Rahmenverträge deutschlandweit knapp drei Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungs-gesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen.

Pressekontakt

Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Straße 10
82319 Starnberg
Inga Oldewurtel
Tel. 08151 6575 120
i.oldewurtel@kautionskasse.de

Basler Versicherungen gehen mit Deutscher Kautionskasse strategische Kooperation ein

15.01.2013

Starnberg, 15. Januar 2013 Die Deutsche Kautionskasse AG geht mit den zur Schweizer Baloise Group gehörenden Basler Versicherungen eine langfristige strategische Kooperation ein. Risikoträger des Produktes Moneyfix® Mietkaution wird künftig die Basler Securitas Versicherungs-AG sein. Nach der in 2012 eingegangenen strategischen Kooperation mit der Pro7Sat1-Gruppe will der Spezialist für Mietkautionen gemeinsam mit den Basler Versicherungen diesen starken Wachstumsmarkt weiter vorantreiben.

Immobiliengesellschaften und Hausverwaltungen mit inzwischen  knapp 3 Mio. Mietwohnungen sind als Akzeptanzstellen die Kooperation mit der Deutschen Kautionskasse bereits eingegangen. Die Basler Versicherungen sehen diesen Markt derzeit als einen der wenigen zweistellig wachsenden Märkte in der deutschen Versicherungswirtschaft:  „In der Mietkautionsbürgschaft als Versicherungsprodukt sehen wir großes Potential. Die Deutsche Kautionskasse hat diesen Markt mit ihrem Produkt Moneyfix® bereits erfolgreich etabliert und professionalisiert. Wir freuen uns über die neue Zusammenarbeit“, sagt  Dr. Alexander Tourneau, Vorstandsmitglied der Basler Versicherungen. „Mit der Basler gewinnen wir einen professionellen Partner, der zum einen in diesem Segment bereits über umfangreiche Erfahrungen verfügt und auch das große Kundenpotential in einem in Teilen schrumpfenden Versicherungsmarkt erkennt“, sagt Ulrich T. Grabowski, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kautionskasse AG.

Die Mietkautionsversicherung ist eine verbraucherfreundliche  Alternative zu Barkaution und Sparbuch. Sie verschafft dem Mieter finanzielle Flexibilität, er spart sich zusätzliche Belastungen beim Umzug und behält sein Kautionsgeld zur freien Verfügung. Zudem wird, anders als bei einer Kautionsstellung durch die Bank, der Kreditrahmen nicht beschnitten. Die Mietkautionsversicherung hat keine Mindestlaufzeit, kann jederzeit zurückgegeben werden und wird in diesem Fall taggenau abgerechnet. Für den Vermieter reduziert sich der Verwaltungsaufwand, ohne dass er auf Sicherheiten verzichten muss.

Die Basler Versicherungen in Deutschland bieten Versicherungs- und Vorsorgelösungen in den Bereichen Schaden- und Unfall- sowie Lebensversicherung an. Sie positionieren sich als Versicherer mit intelligenter Prävention, der "Sicherheitswelt". Die Basler Versicherungen sind die deutsche Geschäftseinheit der Baloise Group, Basel (Schweiz) und beschäftigen rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu ihren Vertriebskanälen zählen sowohl eigene Vertriebspartner als auch Makler und Finanzvertriebe. Das konsolidierte Prämienvolumen der Unternehmen belief sich im Jahr 2011 auf 1,4 Mrd. Euro.
Für den Vermieter reduziert sich der Verwaltungsaufwand immens, ohne dass er auf Sicherheiten verzichten muss. Es entfallen künftig Probleme mit der Teilzahlung von Barkautionen, dem weit verbreiteten, unrechtmäßigen Abwohnen von Kautionsgeldern und dem ordnungsgemäßen Abrechnen von Zinserträgen aus den treuhänderisch angelegten Kautionsgeldern. Die Verwaltung größerer Wohnbestände wird mit der Mietkautionsversicherung deutlich vereinfacht.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen als Assekuradeur eine Kautionsversicherung speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt man über Rahmenverträge deutschlandweit knapp drei Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen.

 

Pressekontakt

Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Straße 10
82319 Starnberg
Inga Oldewurtel
Tel. 08151 6575 120
i.oldewurtel@kautionskasse.de

AssCompact - Eine Mietkautionsversicherung beschert Kunden mehr Liquidität

10.01.2013

» Zum Artikel: AssCompact, Januar 2013

Vereinigten Sparkassen Weilheim kooperieren mit der Deutschen Kautionskasse

10.10.2012

Starnberg, 10. Oktober 2012 Mit den Vereinigten Sparkassen Weilheim gewinnt die Deutsche Kautionskasse einen weiteren Partner im Sparkassenbereich. „Die Moneyfix® Mietkaution ist eine hervorragende Erweiterung unsers Serviceangebots, denn wir sehen in ihr eine gute Alternative zur Barkaution", sagt Thomas Orbig, Vorstand, Vereinigte Sparkassen im Landkreis Weilheim i.OB.. „Dass Banken unser Produkt zunehmend in Ihr Angebot aufnehmen, freut uns sehr", erklärt Ulrich T. Grabowski, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kautionskasse AG. „ Die Kooperation mit den Vereinigten Sparkassen im Landkreis Weilheim i.OB. bestätigt uns erneut, die Qualität und Akzeptanz unseres Produktes."

Kunden der Vereinigten Sparkassen Weilheim finden ab sofort auf der Homepage www.vereinigte-sparkassen.de Informationen zur Moneyfix® Mietkaution. Diese Mietkautionsversicherung kann dort gleich online abgeschlossen werden und die Bürgschaftsurkunde erhält der Kunde innerhalb von 24 Stunden. Diese gibt er dann an seinen Vermieter weiter.

Auf diese Weise behält der Mieter finanzielle Flexibilität, er spart sich zusätzliche Belastungen beim Umzug und behält sein Kautionsgeld zur freien Verfügung. Anders als beim klassischen Bank-Aval muss er weder einer Kontoverpfändung zustimmen, noch andere Sicherheiten stellen. Die Mietkautionsversicherung hat zudem keine Mindestlaufzeit. Sie kann jederzeit zurückgegeben werden.

Für den Vermieter reduziert sich der Verwaltungsaufwand immens, ohne dass er auf Sicherheiten verzichten muss. Es entfallen künftig Probleme mit der Teilzahlung von Barkautionen, dem weit verbreiteten, unrechtmäßigen Abwohnen von Kautionsgeldern und dem ordnungsgemäßen Abrechnen von Zinserträgen aus den treuhänderisch angelegten Kautionsgeldern. Die Verwaltung größerer Wohnbestände wird mit der Mietkautionsversicherung deutlich vereinfacht.

Die Vereinigten Sparkassen im Landkreis Weilheim i. OB. ist ein öffentlich-rechtliches Kreditinstitut mit Sitz in Weilheim in Oberbayern.

Das Geschäftsgebiet des Instituts umfasst den Alt-Landkreis Weilheim mit der Hauptstelle in Weilheim, den Hauptzweigstellen in Peißenberg, Murnau und Penzberg sowie 19 weiteren Filialen und SB-Stellen in der Region. Durch die Vereinigung der vier Kommunen als Träger und Eigentümer sind die Vereinigten Sparkassen eine Zweckverbandssparkasse. Die Vereinigten Sparkassen Weilheim betreiben das Universalbankgeschäft. Sie sind mit einem Marktanteil von etwa 45 % im Privatkunden-Bereich und fast 60 Prozent im Firmen- und Geschäftskunden-Bereich der wichtigste Finanzdienstleister vor Ort. Die Sparkasse hatte im Geschäftsjahr 2011 eine Bilanzsumme von 1,540 Mrd. Euro und verfügte über bilanzwirksame Einlagen von 1,15 Mrd. Euro. Das Geldvermögen der insgesamt knapp 60.000 Kunden betrug 1,60 Mrd. Euro. Das Kreditvolumen erreichte 1,13 Mrd. Euro.[2] Die Vereinigten Sparkassen verfügen über ca. 400 aktive Mitarbeiter und sind mit jährlich 15 neuen Auszubildenden einer der wichtigsten Ausbildungs-Betriebe der Region.

Deutsche Kautionskasse AG

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsversicherung speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die DKK über Rahmenverträge deutschlandweit knapp zwei Mio. Wohnungen ab. Inzwischen wird auch die Moneyfix® Mietkaution Gewerbe angeboten. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen empfehlen ihren privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen und bietet durch schlanke, hochautomatisierte Prozesse in der Bewertung von Risiken innovative Gesamtlösungen. Das Unternehmen aus Starnberg kooperiert mit namhaften Versicherungen als Risikoträger.

Pressekontakt
Deutsche Kautionskasse AG
Inga Oldewurtel
Tel. 08151 6575 120
i.oldewurtel@kautionskasse.de

ProSiebenSat.1 investiert in Etablierung der Moneyfix® Mietkaution

10.10.2012

Starnberg, 10. Oktober 2012 Die Deutschen Kautionskasse AG setzt für ihr weiteres Wachstum auf das Medium TV und gewinnt SevenVentures, den führenden Media- und Venture-Investor Deutschlands, als Partner. Mit dieser engen Kooperation wird die 100-Prozent-Tochter der ProSiebenSat.1 Group die Produktetablierung der Moneyfix® Mietkaution über die nächsten Jahre mit einer breit angelegten TV-Kampagne unterstützen. Bereits vorangegangene TV-Kampagnen auf ProSieben und Sat.1 haben den Bekanntheitsgrad von Moneyfix® deutlich gesteigert, wie eine aktuelle Allensbach-Umfrage bestätigt: Jeder Vierte kennt mittlerweile diese Alternative zur Barkaution und jeder Zweite will sie beim nächsten Umzug nutzen.

„Durch unser Engagement bei der Deutschen Kautionskasse helfen wir beim Imageaufbau eines modernen und innovativen Produktes und steigern nachhaltig den Unternehmenswert“, sagt Sascha van Holt, Geschäftsführer SevenVentures.

Die Deutsche Kautionskasse ist einer der wenigen Finanzdienstleister, die eng mit einem großen, deutschen Medienunternehmen kooperieren. Daher freut es uns sehr, dass sich SevenVentures bei uns einbringt. Die langjährig angelegte Kooperation gibt der Deutschen Kautionskasse einen zusätzlichen „Push“ und damit die Sicherheit für weiteres, stetiges Wachstum“, erklärt Ulrich T. Grabowski, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kautionskasse AG.

Die Moneyfix®Mietkaution
Die Mietkautionsversicherung verschafft dem Mieter finanzielle Flexibilität. Er spart sich zusätzliche Belastungen beim Umzug und behält sein Kautionsgeld zur freien Verfügung. Anders als bei einer Kautionsstellung durch die Bank muss der Mieter weder einer Kontoverpfändung zustimmen, noch andere Sicherheiten stellen. Die Mietkautionsversicherung hat zudem keine Mindestlaufzeit. Sie kann jederzeit zurückgegeben werden.
Für den Vermieter reduziert sich der Verwaltungsaufwand immens, ohne dass er auf Sicherheiten verzichten muss. Es entfallen künftig Probleme mit der Teilzahlung von Barkautionen, dem weit verbreiteten, unrechtmäßigen Abwohnen von Kautionsgeldern und dem ordnungsgemäßen Abrechnen von Zinserträgen aus den treuhänderisch angelegten Kautionsgeldern. Die Verwaltung größerer Wohnbestände wird mit der Mietkautionsversicherung deutlich vereinfacht.
 

SevenVenture ist der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, eines der führenden Medienhäuser Europas und Deutschlands größtes TV-Netzwerk. Bei dem so genannten Media-for-Revenue- und Media-for-Equity-Geschäft der SevenVentures erhalten Unternehmen Werbezeiten gegen Umsatz- oder Firmenbeteiligung. Im Kern bündelt die ProSiebenSat.1-Tochter Unternehmen, die bereits eine gewisse Marktreife erreicht haben und für die TV-Gruppe von strategischer Bedeutung sind sowie innovative Start-Ups und junge Unternehmen mit erprobten Geschäftsmodellen, die mit Unterstützung von ProSiebenSat.1 weiter wachsen können. Der Fokus liegt dabei auf Neugründungen und der Entwicklung von Marken. Mit zahlreichen Investments in verschiedenen Marktsegmenten ist SevenVentures der führende Media-Investor Deutschlands.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsversicherung speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die DKK über Rahmenverträge deutschlandweit knapp zwei Mio. Wohnungen ab. Inzwischen wird auch die Moneyfix® Mietkaution Gewerbe angeboten. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen empfehlen ihren privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen und bietet durch schlanke, hochautomatisierte Prozesse in der Bewertung von Risiken innovative Gesamtlösungen. Das Unternehmen aus Starnberg kooperiert mit namhaften Versicherungen als Risikoträger.

 

Pressekontakt

Deutsche Kautionskasse AG
Inga Oldewurtel
Tel. 08151 6575 120
i.oldewurtel@kautionskasse.de

Deutsche Kautionskasse AG kooperiert mit EPM Wohnen GmbH, einem Unternehmen der Bilfinger Berger Gruppe

09.10.2012

Starnberg, 09. Oktober.2012 Die Deutsche Kautionskasse AG und die EPM Wohnen GmbH sind ab sofort Kooperationspartner. Die Tochtergesellschaft der EPM, einem Unternehmen der Bilfinger Berger Gruppe, bewirtschaftet 42.000 Wohneinheiten und bietet hier künftig die Moneyfix® Mietkaution exklusiv ihren Mietern als alternative Kautionsform an. „Wir sehen in Moneyfix® eine echten Mehrwert für unsere Mieter und ergänzen unser Leistungsangebot damit gerne, “ erklärt Frank Jost, Geschäftsführer, EPM Wohnen GmbH. „Diese Kooperation zeigt uns erneut, dass wir mit der Qualität unseres Produktes überzeugen und wir freuen uns sehr, mit der EPM Wohnen GmbH einen weiteren Profi im Bereich der Immobilienverwaltung gewonnen zu haben, „ sagt Ulrich T. Grabowski, Vorstandsvorsitzender, Deutsche Kautionskasse AG.

Die Mietkautionsversicherung verschafft dem Mieter finanzielle Flexibilität. Er spart sich zusätzliche Belastungen beim Umzug und behält sein Kautionsgeld zur freien Verfügung. Anders als bei einer Kautionsstellung durch die Bank muss der Mieter weder einer Kontoverpfändung zustimmen, noch andere Sicherheiten stellen. Die Mietkautionsversicherung hat zudem keine Mindestlaufzeit. Sie kann jederzeit zurückgegeben werden. 

Für den Vermieter reduziert sich der Verwaltungsaufwand immens, ohne dass er auf Sicherheiten verzichten muss. Es entfallen künftig Probleme mit der Teilzahlung von Barkautionen, dem weit verbreiteten, unrechtmäßigen Abwohnen von Kautionsgeldern und dem ordnungsgemäßen Abrechnen von Zinserträgen aus den treuhänderisch angelegten Kautionsgeldern. Die Verwaltung größerer Wohnbestände wird mit der Mietkautionsversicherung deutlich vereinfacht. 

EPM Wohnen GmbH

Als ein Unternehmen der Bilfinger Berger Gruppe ist die EPM Teil eines weltweit tätigen Multi Service Konzerns. Und einer der führenden Immobilien-Manager Deutschlands. EPM ist für viele Bestandshalter der verlässliche Partner für vollumfängliches Immobilien-Management. Die EPM Wohnen GmbH ist ein Tochterunternehmen der EPM; in der Gruppe werden rund 42.000 Wohneinheiten bewirtschaftet.

Die Deutsche Kautionskasse

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautions-versicherung speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobilien-gesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die DKK über Rahmenverträge deutschlandweit knapp zwei Mio. Wohnungen ab. Inzwischen wird auch die Moneyfix® Mietkaution Gewerbe angeboten. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen und bietet durch schlanke, hochautomatisierte Prozesse in der Bewertung von Risiken innovative Gesamtlösungen. Das Unternehmen aus Starnberg kooperiert mit namhaften Versicherungen als Risikoträger.

Pressekontakt

Deutsche Kautionskasse Tel. 08151 6575 120

Inga Oldewurtel

i.oldewurtel@kautionskasse.de

Moneyfix® Mietkaution Sieger bei Vergleichsstudie

28.06.2012

Starnberg, 28. Juni 2011 Die Deutsche Kautionskasse (DKK) ist mit der Moneyfix® Mietkaution Testsieger bei einer von der Finanzzeitschrift Performance in Auftrag gegebenen Vergleichsstudie. Bei diesem, durch das Deutsche Finanz- Service Institut (DFSI) durchgeführten, Preis-Leistungs-Check wurden vier Anbieter von Mietkautionsversicherungen hinsichtlich Tarif- und Preisgestaltung „auf Herz und Nieren geprüft“. Dabei wurde zwischen Produkten mit dem Vertragszusatz „auf erstes Anfordern“ und ohne „auf erstes Anfordern“ unterschieden. Ohne „auf erstes Anfordern“ hat eine Mietkautionsversicherung geringe Chancen akzeptiert zu werden und damit wenig Vorteile für den Mieter. Die DKK liegt im Vergleich zu den Wettbewerbern in den Bereichen Kautionshöhe, Bürgschaftsdauer, Service und Akzeptanz klar vorn.

„Dieser Test verdeutlicht wieder einmal, wie entscheidend es ist, dass die Mietkautionsversicherung vom Vermieter akzeptiert wird, “ erklärt Ulrich T. Grabowski, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kautionskasse. „Es freut uns sehr in diesem Vergleich erneut unser Produkt bestätigt zu sehen und auch die stetig steigende Nachfrage seitens der Mieter zeigt den zunehmenden Bedarf für diese verbraucherfreundliche Alternative zur Barkaution auf.“

Positiv bewertet die Studie des DFSI unter anderem, dass die DKK die Kautionshöhe nicht beschränkt und der Mieter seiner Bürgschaftsurkunde sehr schnell, innerhalb von 24 erhält, anders als bei der Konkurrenz, die diese erst nach Zahlung der ersten Prämie versendet. Ein weiterer Pluspunkt für die DKK ist die taggenaue und nicht nur monatsgenaue Abrechnung bei Vertragskündigung. Außerdem entscheidend für den Testsieg ist die Tatsache, dass die Moneyfix® Mietkaution der DKK bei Vermietern höchste Akzeptanz erfährt. Das Unternehmen deckt über exklusive Rahmenverträge mit den größten Immobiliengesellschaften bereits rund zwei Millionen Mietwohnungen ab.

„Bei diesem Produktvergleich vorn zu liegen, macht uns ebenso stolz, wie erst kürzlich als Finalist bei diversen Marken-Wettbewerben, wie z. B. dem Marken-Award 2012 oder dem Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation ausgezeichnet worden zu sein,“ so Grabowski. „Diese Entwicklung bestätigt unsere Position als führender Kautionsspezialist in der Immobilienwirtschaft.“

Die Deutsche Kautionskasse

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsversicherung  speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die DKK über Rahmenverträge deutschlandweit knapp zwei  Mio. Wohnungen ab. Inzwischen wird auch die Moneyfix® Mietkaution Gewerbe angeboten. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen empfehlen ihren privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen und bietet durch schlanke, hochautomatisierte Prozesse in der Bewertung von Risiken innovative Gesamtlösungen. Das Unternehmen aus Starnberg kooperiert mit namhaften Versicherungen als Risikoträger.

 

Pressekontakt

Deutsche Kautionskasse                    Tel. 08151 6575 120

Inga Oldewurtel                                i.oldewurtel@kautionskasse.de

Aktuelle Pressemeldungen - Wir über uns

„Immer schön liquide bleiben“ / Gessulat/Gessulat entwickelt neue Kampagne für Deutsche Kautionskasse

21.05.2015

Starnberg, 21. Mai 2015 Die Agentur Gessulat/Gessulat unterstützt mit einer neuen Kampagne die Deutsche Kautionskasse beim weiteren Ausbau als Marktführer für Mietkautionsbürgschaften in der deutschen Immobilienwirtschaft.

Die Kommunikation richtet sich in erster Linie an Mieter, die die Hinterlegung einer Barkaution beim Vermieter als suboptimale Lösung betrachten. Schließlich kann man mit dem Geld, das normalerweise auf einem Kautionskonto nahezu zinslos gebunden wäre, eine Menge anderer Dinge anschaffen. Zum Beispiel Möbel für die neue Wohnung. In diesem Fall springt die Deutsche Kautionskasse mit der Moneyfix® Mietkaution ein.

Im Mittelpunkt der neuen Kampagne stehen daher Mieter, die sich für die Stellung einer Barkaution entschieden haben und dafür nun auf einiges verzichten müssen. Zum Beispiel auf Möbel. Dieses Problem wird in der Kampagne werblich überhöht und in kurzen Filmen charmant dargestellt. 

Die Auflösung: „Sparen Sie nicht an den Möbeln. Sparen Sie an der Kaution“. Die Deutsche Kautionskasse verspricht daher im neuen Claim: „Immer schön liquide bleiben“.

Delia Köber, Leiterin Marketing der Deutschen Kautionskasse: „Wir wollen ein klares Nutzenversprechen abgeben. Wer sich für die Moneyfix® Mietkaution entscheidet, entscheidet sich für mehr Liquidität. Eine sinnvolle Sache, die in Ländern wie der Schweiz und den Nordics längst selbstverständlich ist."

Die Kampagne wird Online und am POS zu sehen sein. Von Gessulat/Gessulat stammt der neue Claim, das neue Corporate Design und die neue Kampagne. Auf Agentur-Seite sind Karsten Gessulat (GF), Stefan Gessulat (GF) und Christina Wieder (Account Manager) zuständig. Auf Kundenseite ist Delia Köber (Leiterin Marketing) verantwortlich.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsbürgschaft speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit über vier Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen.

Weitere Informationen unter www.kautionskasse.de

 

Kontakt für Journalisten und Blogger:

Christian Sili
Vorstandssprecher
Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Str.10
82319 Starnberg
Tel.: +49 8151 6575-100
Fax: +49 8151 6575-599
presse@kautionskasse.de

Deutsche Kautionskasse kooperiert ab sofort mit Hamburger Sparkasse

22.12.2014

Hamburger Sparkasse bietet Moneyfix® Mietkaution an

Starnberg, 22. Dezember 2014 Immer mehr Mieter und Vermieter nutzen in der Metropolregion Hamburg die Moneyfix® Mietkaution als Alternative zur bisherigen Barkaution. Ab sofort profitieren auch Kunden der Hamburger Sparkasse von diesen Vorteilen.

„Mit der Moneyfix® Mietkaution bieten wir unseren Kunden eine Lösung, die ihr Kapital beim Umzug in eine neue Wohnung nicht binden wollen und Flexibilität schätzen. Damit erweitern wir nicht nur unseren Service, sondern arbeiten als größte Sparkasse in Deutschland mit dem renommierten Marktführer in diesem Bereich zusammen“, erläutert Jürgen Marquardt, Privatkundenvorstand der Hamburger Sparkasse. „Es freut uns sehr, dass die Moneyfix® Mietkaution nun auch den Kunden der Hamburger Sparkasse zur Verfügung steht“, so Christian Sili, Sprecher des Vorstandes der Deutschen Kautionskasse, und ergänzt: "Umziehen ist teuer. Die Moneyfix® Mietkaution sorgt beim Mieter für mehr Liquidität und senkt beim Vermieter die Verwaltungsaufwände erheblich. Und dabei ist die Moneyfix® Mietkaution für den Vermieter genauso sicher wie Bargeld.“

Im Rahmen der Kooperation können sich Kunden auf den Kreditseiten unter www.haspa.de zum neuen Angebot informieren und innerhalb weniger Minuten nach positiver Bonitätsprüfung direkt online abschließen. Die Bürgschaftsurkunde wird dann grundsätzlich innerhalb von 24 Stunden ausgestellt.

Die Hamburger Sparkasse AG, ist mit einer Bilanzsumme von über 40 Milliarden Euro und mehr als 5.000 Mitarbeitern die größte deutsche Sparkasse. 1827 gegründet als Sparkasse für weniger betuchte Bürger entwickelte sie sich im Verlauf ihrer Geschichte zu einer Bank für alle Hamburger. Sie bietet den über drei Millionen Einwohnern im Wirtschaftsraum Hamburg eine umfassende Palette von Finanzdienstleistungen für private und gewerbliche Kunden – vom Kleinkind mit seinem ersten Sparbuch bis hin zum Private Banking Kunden, vom Existenzgründer und Kleingewerbetreibenden bis zum großen mittelständischen Unternehmen. Für Kunden und Mitarbeiter ist die Haspa ein verantwortungsbewusster, kompetenter und verlässlicher Partner.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsbürgschaft speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit über vier Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen. Weitere Informationen unter www.kautionskasse.de

 

Kontakt für Journalisten und Blogger:

Christian Sili
Vorstandssprecher
Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Str.10
82319 Starnberg
Tel.: +49 8151 6575-100
Fax: +49 8151 6575-599
presse@kautionskasse.de

VIVAWEST und Deutsche Kautionskasse setzen auf Online-Urkundenverwaltung

26.05.2014

Starnberg, Gelsenkirchen 26. Mai 2014 Die Deutsche Kautionskasse und VIVAWEST haben eine gemeinsame Plattform zur Online-Urkundenverwaltung ins Werk gesetzt. „Nun ist es ganz einfach und papierlos möglich, VIVAWEST die Urkunden der Mietkautionsbürgschaft digital zur Verfügung zu stellen“, erklärt Christian Sili, Vorstandssprecher der Deutschen Kautionskasse AG. „Durch die Kooperation mit der Deutschen Kautionskasse bieten wir unseren Mietern seit Mai dieses Jahres eine einfache und schnelle Mietkautionslösung zu attraktiven Konditionen“, sagt Robert Kurth, Bereichsleiter Neukundenmanagement bei VIVAWEST. „Neben diesem Mieterservice ist aber vor allem die Online-Urkundenverwaltung ein großer Vorteil für unser Unternehmen. Durch diese Innovation vereinfachen wir Prozesse und reduzieren unseren Verwaltungsaufwand deutlich.“

Die Online-Urkundenverwaltung ergänzt die Kooperation um einen weiteren Zusatzbaustein. VIVAWEST-Mieter erhalten außerdem bereits einen Beitragsvorteil, da das Wohnungsunternehmen auf die üblichen Provisionen verzichtet. Zusätzlich stehen über eine eigene Servicenummer Kundenberater der Deutschen Kautionskasse von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 20.00 Uhr zur Verfügung. Auch können Anträge sofort am Telefon abgeschlossen werden. „Wir folgen der strategischen Ausrichtung von VIVAWEST über alle Kommunikationskanäle hinweg. Egal ob im Internet, am Telefon, schriftlich oder im Kundencenter vor Ort: Mieter und Vermieter erhalten unseren Service aus einer Hand ohne Medienbrüche“, so Sili.

Vivawest Wohnen GmbH
Wohnen, wo das Herz schlägt. Als größter Wohnungsanbieter in Nordrhein-Westfalen bewirtschaftet VIVAWEST mehr als 120.000 Wohnungen in 76 Kommunen an Rhein und Ruhr; bei uns wohnen etwa 300.000 Menschen. Im Rahmen eines nachhaltigen Geschäftsmodells verbindet das Unternehmen ökonomische Effizienz mit sozialer Verantwortung für Kunden, Mitarbeiter und die Region und entwickelt qualitätsvolle Lebensräume für breite Schichten der Bevölkerung.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsbürgschaft speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit über vier Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen. Weitere Informationen unter www.kautionskasse.de

 

Kontakt für Journalisten und Blogger:

Christian Sili
Vorstandssprecher
Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Str.10
82319 Starnberg
Tel.: +49 8151 6575-100
Fax: +49 8151 6575-599
presse@kautionskasse.de

ImmobilienScout24 kooperiert mit Deutscher Kautionskasse

18.02.2014

Partnerschaft mit Marktführer der Immobilienplattformen

Starnberg, Berlin 18. Februar 2014 ImmobilienScout24 und die Deutsche Kautionskasse AG haben eine enge Kooperation beschlossen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem innovativen Partner, der gut zu uns passt, schnell und unkompliziert für unsere Nutzer da ist und die höchste Akzeptanz beim Thema Mietkautionsbürgschaft in der Immobilienwirtschaft genießt“, sagt Ralf Weitz, Geschäftsleitung Media/New Business bei ImmobilienScout24. „Mit der Deutschen Kautionskasse haben wir diesen Partner gefunden.“ Auf der jeweiligen Mietobjektseite kann ab sofort unter dem Link „Mieten ohne Kaution“ ein individuelles Angebot angefordert werden. Für Kunden von ImmobilienScout24 wird ein 20 Euro Vorteilsrabatt auf den Erstbeitrag gewährt. „Von dieser Kooperation profitieren Kunden, die eine Alternative zur klassischen Barkaution suchen. Die Moneyfix® Mietkaution ist einfach verständlich und online innerhalb weniger Minuten abzuschließen. Sie kann sowohl von privaten als auch gewerblichen Mietern genutzt werden“, sagt Christian Sili, Vorstandssprecher der Deutschen Kautionskasse.

In Deutschland wohnen 46 Prozent der Bürger zur Miete. Innerhalb von Mietwohnungen finden jedes Jahr 2,5 Millionen Umzüge statt. Neben den Umzugskosten ist dabei die Zahlung der Mietkaution eine zusätzliche Belastung. Die Moneyfix® Mietkaution verschafft dem Mieter somit finanziellen Spielraum. Die Moneyfix® Mietkaution ist fair, denn sie ist jederzeit kündbar. Wird sie zurückgegeben, wird taggenau abgerechnet. Die Nachfrage nach der Moneyfix® Mietkaution steigt rasant, jeder Dritte Mieter kennt sie und jeder zweite davon will sie beim nächsten Umzug nutzen. Und: Für den Vermieter reduziert sich der Verwaltungsaufwand, ohne dass er auf Sicherheiten verzichten muss. „Die Moneyfix® Mietkaution ist für Vermieter genauso sicher wie ein Sparbuch“, so Sili.

ImmobilienScout24 ist Deutschlands größter Immobilienmarkt. Mit über 10,5 Millionen Nutzern (Unique Visitors; laut comScore Media Metrix) pro Monat ist die Website das mit Abstand meistbesuchte Immobilienportal im deutschsprachigen Internet. Monatlich werden zudem über 300 Millionen virtuelle Immobilienbesichtigungen auf dem Portal durchgeführt. Bei ImmobilienScout24 werden jeden Monat über 1,5 Millionen verschiedene Immobilien angeboten. Das Unternehmen sitzt in Berlin und beschäftigt über 600 Mitarbeiter. ImmobilienScout24 gehört zur Scout24-Gruppe mit ihren Marken AutoScout24, FinanceScout24, FriendScout24, JobScout24 und TravelScout24. Weitere Informationen unter www.immobilienscout24.de.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsbürgschaft speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit über vier Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen.

 

Pressekontakt

Inga Oldewurtel
Deutsche Kautionskasse AG
Gautinger Straße 10
82319 Starnberg
Tel. +49 8151 6575-120
Fax: +49 8151 6575-599
i.oldewurtel@kautionskasse.de

Marcus Drost
Immobilien Scout GmbH
Andreasstraße 10
10243 Berlin
Tel.: +49 30 24301-1418
Fax: +49 30 24301-1110
marcus.drost@immobilienscout24.de

Neuer Vorstandssprecher bei der Deutschen Kautionskasse AG wird Christian Sili

18.12.2013

Starnberg, 18. Dezember 2013  Der Vorstandsvorsitzende Ulrich T. Grabowski verlässt zum Jahresende die Deut